Auch Kunstnägel brauchen Pflege. Damit Sie lange Freude an Ihren "neuen "Nägeln haben, gebe ich Ihnen noch einige Tipps mit auf den Weg:

die Nagellänge sollte Ihren Lebensumständen angepasst sein, damit sie in Ihrem Alltag nicht eingeschränkt sind und sie nicht als störend empfinden.
 

  • Kunstnägel sind 60mal stabiler als Naturnägel, das heißt aber nicht das sie unzerstörbar sind.
  • achten Sie auf Fallen wie :Autotüren und Dosenverschlüssen ect. passen Sie beim Betten machen auf.
  • beim unvorsichtigen hantieren kann der Kunstnagel brechen und schlimme Verletzungen hervorrufen.
  • Ziehen Sie beim Gebrauch scharfer Reinigungsmittel Handschuhe an.

 

  • benutzen Sie am Tag der Modellage keine Handcreme und 24 Std. vor dem Termin kein Nagelöl, da nicht gewährleistet werden kann das die Modellage hält.
  • feilen Sie die Kunstnägel nur mit einer dafür vorgesehenen Feile.

 

  • Wenn Sie keine Modellage mehr tragen möchten, lassen Sie diese fachgerecht abnehmen. Bitte niemals die Modellage selbst versuchen abzureißen Sie können Ihrem Naturnagel erheblich damit schaden.
  • Wenn die Modellage entfernt wurde, wird Ihr Naturnagel sehr weich darunter sein , da das Keratin der Nagelplatte sich nicht mit Sauerstoff verbinden konnte was den Nagel härtet. Dies braucht einige Zeit um sich wieder zu regenerieren.

 

  • Melden Sie sich rechtzeitig für einen Termin mind. eine Woche vorher.
  • Machen Sie bitte rechtzeitig einen Termin zum Auffüllen der Modellage.
  • Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können melden Sie sich bitte ab.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!